BBZ Rendsburg-Eckernförde
Aktuelles
Kontakt, Impressum | Sitemap | Anfahrt RD | Anfahrt ECK

Aktuelles

 

Herzlich Willkommen auf den Internetseiten des

Berufsbildungszentrums
Rendsburg-Eckernförde


Das Berufsbildungszentrum Rendsburg-Eckernförde - AöR –
sucht am Standort Rendsburg zum nächstmöglichen Zeitpunkt

eine/n Verwaltungsleiter/in

-    bis zur Entgeltgruppe E11 TVöD-

Die Stelle ist befristet, vorrangig  in Vollzeit, zu besetzen und teilzeitgeeignet.
Weitere Informationen finden Sie im Internet unter www.bbz-rd-eck.de.
Schriftliche Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen werden bis zum 13.06.2016
an das BBZ Rendsburg-Eckernförde, Kieler Str. 30, 24768 Rendsburg, erbeten.

Nähere Infos erhalten Sie unter http://www.bbz-rd-eck.de/Content/Static/PageContent.php?pid=010004000
 


Freie Plätze am BBZ RD-ECK Standort Eckernförde 

Im Beruflichen Gymnasium Technik
mit den Profilfächern Mechatronik und Mathematik
und im
Beruflichen Gymnasium Gesundheit
mit den Profilfächern Gesundheitslehre und Deutsch
sind noch freie Plätze vorhanden.
Dies gilt insbesondere auch für die Schüler, die erst mit dem Sommerzeugnis die Eingangsvoraussetzungen (Mittlerer Schulabschluss - max. eine 4) erlangen.

Ebenso sind noch Plätze in der einjährigen Fachoberschule Technik ( Abschluss Fachhochschulreife) frei. Die Eingangsvoraussetzung für diese Schulform sind eine abgeschlossene Berufsausbildung und der mittlere Schulabschluss.

Für nähere Auskünfte oder eine individuelle Beratung stehen  Frau Berg (Tel. 04351 757415), Herr Gronwald (Tel. 04351 757414) oder das Schulbüro (Tel.04351 757416) jederzeit zur  Verfügung.


Aufnahmeanträge für die Fachoberschule in Abendform

Haben Sie interesse an der Fachoberschule in Abendform am Standort Rendsburg? Dann sind Sie bei uns genau richtig! Es stehen Ihnen noch freie Plätze in dieser Schulform zur Verfügung!

Für weitere Informationen sowie die Aufnahmeanträge bitte [Hier klicken]


Poetry Slam

Du bist Schülerin oder Schüler am BBZ Rendsburg-Eckernförde, Standort Eckernförde. Du schreibst gerne deine eigenen Texte über das Leben, Gedichte, Kurzgeschichten oder Kurzkrimis? Du würdest deine Texte gerne mal vor einem Publikum vortragen oder einfach mal was neues ausprobieren?

Dann mach mit.

Beim 1. großen Poetry Slam am 31. Mai 2016 von 11:30 bis 13:00 in der Aula.

Anmeldung bei Frau Schwaiger oder Frau Stolz